Vorteile der Schweiz für Pflegefachkräfte

Spitzengehalt

Der Lohn für eine Vollzeitstelle für eine diplomierte Pflegefachperson startet bei umgerechnet über 5500 Euro pro Monat – und das 13x pro Jahr!

Geschützte Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten von Pflegefachkräften sind in der Schweiz gesetzlich geregelt. Deine Erholungszeit ist garantiert!

Mehr Zeit für Patienten

Im Durchschnitt betreut eine Pflegefachperson in einem Schweizer Spital weniger als acht Patienten und Patientinnen, verglichen mit 13 in Deutschland.

Flexible Arbeitsmodelle

In der Schweiz ist Teilzeitarbeit beliebt. Eine Pflegefachkraft, welche zu 80% arbeitet, hat am Ende des Monats viel mehr übrig als in Deutschland.

Dein Weg in die Schweiz

1. Loslegen

Klicke auf

LOSLEGEN

und gebe deine Kontaktdaten ein.

Wir rufen dich zur vereinbarten Zeit an und besprechen deine Bedürfnisse sowie deine Wünsche für deinen Traumjob, sowie wie wir gemeinsam vorgehen werden, um diese so gut wie möglich zu erfüllen.

2. Traumjob finden

Der erste Kontakt zwischen dir und dem Arbeitgeber findet meistens per Videokonferenz statt. Wir unterstützen dich während des gesamten Prozesses, damit du grösstmögliche Chancen auf deinen Traumjob hast.

3. Ankommen

Wir unterstützen und beraten dich zu erforderlichen Behördengängen und administrativen Schritten.

Nachdem du deine Probezeit bestanden hast, bekommst du von medamicus ein Willkommengeschenk im Umfang von bis zu 1000 Franken!

Die medamicus Vorteile

Matching

Wir verstehen, dass jeder individuelle Bedürfnisse und Präferenzen hat, wenn es um Arbeit und Wohnen geht. Deshalb arbeiten wir mit den besten Arbeitgebern der Schweiz zusammen, um das Unternehmen zu finden, das am besten zu dir passt

Unterstützung

Wir wissen, was du tun musst, um dich in der Schweiz anzusiedeln. Wir beraten dich neutral, unabhängig und selbstverständlich kostenlos zu Behördengängen, Versicherungen, Steuern und zur Wohnungssuche.

Coaching

Wir coachen dich und stehen dir während des gesamten Einstellungsprozesses zur Seite, damit du maximale Chancen auf deinen Traumjob hast.

100% kostenfrei

die Leistungen von medamicus werden von deinem zukünftigen Arbeitgeber vergütet.

1000 Franken

Nachdem du deine dreimonatige Probezeit erfolgreich absolviert hast, bekommst du eine Prämie von bis zu 1000 Franken, zum Beispiel für deine neue Wohnungseinrichtung oder deinen ersten Skiurlaub!

LOSLEGEN

FAQ – häufig gestellte Fragen

Was ist medamicus?

medamicus ist eine Arbeitsvermittlung, welche spezialisiert ist auf die Vermittlung von qualifizierten medizinischen Fachkräften an Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Spitexorganisationen in der Deutschen Schweiz.

Was kostet die anmeldung bei medamicus?

Nichts. Die Anmeldung ist 100% kostenlos. Nach erfolgter Vermittlung bekommst du sogar eine attraktive Startprämie von bis zu 1000 CHF.

1000 Franken Prämie? Welches sind die Bedingungen?

1000 Franken gibt es für eine 100% Stelle nach erfolgreicher Probezeit. Für eine 80% Stelle reduziert sich der Bonus auf 800 Franken usw. Dir steht deine Prämie zu sobald unsere Leistungen vergütet worden sind. mehr erfahren >>

Welche Diplome sind Voraussetzung für eine Anmeldung?

Wir vermitteln medizinische Fachkräfte mit in der Schweiz anerkannter Ausbildung sowie Fachkräfte aus der EU, deren Ausbildung in der Schweiz anerkannt wird. Mehr Informationen zur Diplom-Anerkennung findest du hier.

Werde ich die Schweizer überhaupt verstehen? Werden die Schweizer mich verstehen?

Wenn du dich klar auf Deutsch ausdrücken kannst, werden dich die Schweizer problemlos verstehen. Mit ganz wenig Übung wirst auch du die Schweizer verstehen. Also: In der deutschen Schweiz wirst du problemlos kommunizieren können.

Wird der höhere Verdienst nicht durch die hohen Lebenshaltungskosten kompensiert?

Du verdienst mehr, hast aber tatsächlich höhere Kosten. Da aber alles auf einem höheren Niveau stattfindet, hast du Ende Monats trotzdem sehr viel mehr übrig, v.a. aufgrund der vergleichsweise sehr viel niedrigen Steuerbelastung und der geringen Teuerung. Eine detaillierte Aufstellung über die Lebenskosten in der Schweiz bekommst du hier.

Wie lange dauert es, bis ich einen Job in der Schweiz bekomme?

Wenn du sofort verfügbar und bezüglich Arbeitsort flexibel bist, kannst du meistens bereits in wenigen Wochen starten. Da die meisten Kandidaten aber Vorlieben haben, wo und wie sie arbeiten, und meistens auch noch im Heimatland angestellt sind, dauert der Prozess von der Kontaktaufnahme bis zum Start im neuen Job meistens zwei bis drei Monate.

Ist das nicht alles ziemlich schwierig und kompliziert?

Wir beraten, begleiten und unterstützen dich während des gesamten Prozesses. Wir coachen dich vor Bewerbungsgesprächen und Lohnverhandlungen, um dir eine starke Verhandlungsposition zu bieten. Auch bei Fragen zur Anerkennung von Diplomen, zur Wohnungssuche, zu notwendigen Versicherungen wie der schweizerischen Krankenkasse stehen wir dir zur Seite.

Mehr erfahren

Diplom-Anerkennung in der Schweiz >>

Voraussetzungen - Zuständigkeit - Verfahren

In der Schweiz in der Pflege arbeiten >>

Anforderungen - Lohn - Arbeitsbedingungen

über medamicus >>

Mission - Bonussystem

Du hast noch Fragen?

Du kannst jederzeit LOSLEGEN oder per WhatsApp mit uns Kontakt aufnehmen!